Kunst in Deutschland

Kunst in Deutsland

Kunst in Deutschland ist weltweit bekannt für die führende und forderste line in the kulturen entwicklung. Deutschland ist seit Jahrhunderten bekannt und verantwortlich für die neuen Entwicklungen in der Modernen Kunst.

Durch große und erhaltene Kunstwerke in Deutschland, wurde die Kunstzene in Deutschland entwicket. Die großen Maler unser Zeit sind zu Internationalen Ruhm erlangt. Die Kunst wurde vorangetrieben bei Weltbekannten Künstlern die liebevolle und in aller Öffentlichkeit die kunstzene zu Internationalen Tribune machten. Vorlagenkünstler des 20. Jahrhunderts wie Paul Klee, Wassily Kandinkski, Edvard Munch und sogar Pablo Picasso wurden als Irre und Fanatiker benannt.

Die Öffentlichkeit schätzte und liebte die “degenerierten” Arbeiten unser künstlerischen Helden. In der Tat bekannt wurde die Kunst in Deutschland, – möglicherweise mehr als Kunst in irgendeiner anderen Nation – durch die Hitler Zeit wo die Kunst untergraben werden sollte. Unser Helden aber haben das aber nicht zugelassen in dieser harten Zeit. Wir koennen nicht über die Kunstgeschichte sprechen wenn wir nicht über das Dritte Reich sprechen. Der Untergrund wurde angeschürt von allen Künsterlern.

So ist die gesamte Kunst (in englisch Art) von degeneriertem jedem Küstler unser Zeit. Kunst in Deutschland hat heute seine Wurzeln in den Modernisten. Die gewohnheiten der großen anfang und ende in dem 20 Jahrhundertmalern.

Modernisten sahen, daß Fotographie den traditionellen Job des Malers des Verursachens der realistisch und schauenden Bildern und folglich übernahm sich nicht auf Sein “vollkommene Abbildung” die in ihrer Arbeit einschränkte. Modernisten experimentierten mit Kunst, die über ging eine welcher Person in die Welt sehen konnten. Die Künstler heut zu Tage hollen Spiel in ihrer Arbeit.

Dies ergiebt erstaunliche komplizierte Arbeit, die manchmal mißverstanden wird oder sogar nicht akzeptiert wird. Daß die gleiche Art der heutigen Tage unter der Kunst in Deutschland verstanden wird.

Kunst in Deutschland kommt im allgemeinen von einigen Bewegungen (oder von den Schulen) die durch die gesamte modernistische Bewegung gelaicht wurden. Möglicherweise wird das berühmteste von diesen Dada genannt. Die anderen sind Bauhaus, Würfel Brucke und Der Blau Reiter.

Die Dada Schule, eine von den einflußreichsten aller Kunstschulen in Deutschland, unternimmt der gesamten modernistischen Philosophie der Kunst einen Schritt weiter als die meisten anderen Schulen. Während modernism, im allgemeinen, einen Anstrich als etwas behandelt, das über, einer welcher Fotographie hinaus gehen kann tun kann, neigt Dada, Anstrich und Fotographie in eine völlig neue Form der kunst zu mischen.

Berlin wird durch viele betrachtet, der Geburtsort der Kunstform zu sein, die als photomontage bekannt ist, das soviel von der Kunst in Deutschland heute charakteristisch ist. Diese neue Form kam direkt von den Dada Schulepraktikern in Berlin. Im allgemeinen alle Kunst in Deutschland, im 20. Jahrhundert eine Tendenz hat, eine Reaktion gegen Kranken der Gesellschaft zu sein. Aussagen gegen Krieg, Gewalttätigkeit und Unrecht (und zugunsten des Friedens und eines geistigen Lebensstils) sind für viel Kunst in Deutschland heute allgemein.

Dieselben können selbstverständlich von der Modernen Kunst um die Kugel besagt sein heute. Aber es ist ironisch – und gleichmäßiges Anspornen – das heute solche kunst in Deutschland einem grossen Teil seiner Popularität der Tatsache verdankt, das wir Deutschen für die Kunst damals und heute kämpften um sie damals wie heute zu erhalten versuchen.